Umgebung

Kurstadt Bad Salzungen (Thüringer Wald ) ​

 

Lassen Sie sich von der herrlichen Landschaft des Thüringer Waldes verzaubern und verbringen Sie einen wundervollen Urlaub in Bad Salzungen!

Die Kurstadt Bad Salzungen gehört zum Wartburg Kreis und bietet eine atemberaubende Wander- und Radlandschaft in der Werra, durch den

Thüringer Wald und den Süden der Rhön.

Im lieblichen Tal der Werra, zwischen den grünen Südhängen

des Thüringer Waldes und den eindrucksvollen Bergen der Rhön,

liegt die  Kur- und Kreisstadt Bad  Salzungen.

 

Als staatlich anerkanntes Sole-Heilbad zieht die Stadt vor allem erholungssuchende Urlauber an. Kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Bad Salzungen sind beispielsweise die „Burg Frankenstein“, der Moorgrund, das „Kloster Frauensee“, die „Salzunger Saline“, die zahlreichen Fachwerkbauten, die Kapelle „St. Jacobus“, das Heimatmuseum, die Überreste der Stadtbefestigung, der „Haunscher Hof“, das Gradierwerk, die Stadtkirche, Husenkirche und Wendelskirche, sowie der Rathenaupark mit dem „Burgsee“.

Unser Pummpälzhof befindet sich nicht nur direkt nahe der schönen Kurstadt Bad Salzungen,

sondern liegt auch sehr günstig direkt am weltbekannten Pummpälzweg.

 

Der Pummpälzweg ist eine Rad- und Wanderverbindung von der Wartburg in Eisenach bis zum Frankenstein bei Bad Salzungen. Kulturhistorisch gestaltete Rastorte und sagenhafte Plätze mit Holzskulpturen, Sitzgruppen und Lesetafeln zu großen Zeitgeistern, wie Ludwig Bechstein und Ch. Ludwig Wucke, laden zum Verweilen ein. Skulpturen zum Ansehen und Nachlesen der Sagen erhöhen die Attraktivität der Region.

 

Direkt von hier aus können sie auch in kurzen Tagesausflügen viele Sehenswürdigkeiten Thüringens erreichen

PUMMPÄLZWEG

 

 

Pummpälz

 

Der Weg ist nach dem Kobold Pummpälz der Thüringer Sagenwelt benannt. Der Kobold soll Wanderern aufgelauert haben und ihnen in den Nacken gesprungen sein, um sich tragen zu lassen. Dabei soll er den Wanderern Ohrfeigen gegeben haben.

 

Die Namensgebung erfolgte am 7. Juni 2001 im Palas der Wartburg. Der im August 2002 gegründete Verein Pummpälzweg e.V. kümmert sich um die Pflege und Erhaltung des Weges sowie den zahlreichen Holzskulpturen zu bekannten Thüringer Sagen am Wegesrand.

 

Ein Kobold herrscht in seinem Reich

 

Der Pummpälz herrscht zwar nicht wie ein König, dafür residiert er genauso wie jener in seiner Hauptstadt und seine Kräfte reichen weit über seine Grenzen hinaus. Der Pummpälz, residiert seit Urzeiten standesgemäß in Gumpelstadt (ein Schelm, der die Anfangsbuchstaben "G" und "P" vertauscht hat). Auf ihn stößt der aufmerksame Zeitreisende jedoch schon tief im Süden im Fränkischen Weinland in Hammelburg auf dem dortigen Marktplatz mit der digitalisierten Stempelstelle - Digipälz.

 

Empfehlen kann man dort ausdrücklich den hervorragenden Frankenwein, den man in der gleich angrenzenden Städtischen Weinkellerei genießen kann. Wer aber nicht genießt, sondern säuft, bekommt es mit dem Pummpälz zu tun. Nun mache man sich auf den Weg nach Norden, wozu für die Drahtesel der Rhönradweg bis Bad Salzungen in einer Gesamtlänge von 178 Km angelegt wurde. 

 

Warum besitzt ein Kobold einen Weg?

 

Wer ein Reich besitzt braucht Wege darin. Der Pummpälzweg - Thüringens sagenhafter Holzskulpturenweg wurde 2002 fertiggestellt und vom damaligen Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen, Dr. Bernhard Vogel eröffnet. Die Sagen dazu lieferten der Thüringer Märchenonkel Ludwig Bechstein und sein Bad Salzunger Freund Ludwig Ch. Wucke, beide bereits über 200 Jahre alt sowie die Skulpturen die Schüler der Schnitzschule Empfertshausen.

 

Viele weitere Helfer machten schließlich den Weg zu einem Schmuckstück. Selbst die Bundeswehr hat mit Unterstützung der Moorgrundgemeinde dem Pummpälzsteg neu gebaut. Der Pummpälzweg liegt somit mittendrin, wo sich viele wichtige Wander- und Radwege mit ihm vereinigen oder berühren, wie: Rennsteig, Sallmannshäuser Rennweg, Lulluspfad, Eisenacher Haus Weg, Tabakpfeifenweg, Messerweg, Lutherweg, Hochrhöner, Werratalradweg, Rhönradweg, Städtekettenradweg, Herkulesradweg, Tannhäuserradweg.

 

Ferinewohnungen

in Thüringen

Bad Salzungen

Ferienwohnung

Thüringer Wald

Ferienwohnungen

in Thüringen

Bad Salzungen

Ferienwohnung

Thüringer Wald

© 2020 by Pummpälzhof ®

INFO TELEFON

03695 / 850 99 99